Präventionssport nach §20 SGB

Prävention heisst Vorbeugung und um verschiedenen Krankheiten vorzubeugen bieten die Krankenkassen ein Vorsorgeprogramm an welches bis zu 2 mal im Jahr und einem Betrag bis 150,00 € gefördert wird. Unsere Therapieeinrichtung erfüllt die Anforderungen der Kassen zur Förderung für 3 verschiedene Präventionsprogramme. Alle Übungen werden begleitet durch einen Facharzt für Orthopädie und ein speziell ausgebildetets Trainerteam des Vitarium Rehasport.  Wenden Sie sich zur Teilnahme an den verschiedenen Kursen an unser Therapeutenteam unter der Tel.Nr. 06887-7171
Nach Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung zur Erstattungsvorlage bei den Krankenkassen.

Unsere Kurse :

Osteoporose vermeiden
Osteoporose ist eine Erkrankung des Knochens und kann bei fortgeschrittenem Stadium zu Knochenbrüchen bereits bei geringen Verletzungen oder Belastungen führen.  Häufig stellt sich diese Erkrankung bei Frauen in und nach den Wechseljahren ein. Aber auch Männer können diese Erkrankung erleiden. Häufig entwickelt sie sich schleichend undwird erst bei den ersten Brüchen von Knochen und Wirbelkörpern entdeckt. Diese Erkrankung kann man aber vermeiden. Einserseits durch bessere Kenntnis der Ursachen und gezielten Maßnahmen dagegen. Hierzu zählen gezielte Gymnastik, Ernährungsberatung und das Erlernen von Übungen in der Gruppe und für zu Hause.

Rücken stärken
Büroarbeiten und Fehlbelastungen des Rückens bei der Arbeit und in der Freizeit führen zu Haltungsstörungen. Muskulären Verspannungen und Fehlhaltungen führen zu Schmerzen und übermäßiger Belastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben. Heute sind Rückenschmerzen die häufigste Ursache für Arbeitsausfälle und Berufsunfähigkeiten. Um diese Entwicklung zu vermeiden wird in den Präventionskursen ein Haltungstraining und Aufbautraining angeboten. Es werden Techniken erlernt zur Vermeidung von Überlastungen der Wirbelsäule und gezielte Übungen erlernt, die man auch zu Hause mit wenig Aufwand durchführen kann. 

Gelenk Fit Programm
Arthrosen sind Verschleißerscheinungen der Gelenke durch Verlust der schützenden Knorpelbeläge. Ursachen sind Fehlstellunegn der Gelenke aber auch Fehlbelastungen durch mangelnde und schlecht ausgebildete gelenktragende Muskulatur. In dem Präventionskurs erlernen Sie die Ursachen von Arthrose und wie man Sie vermeiden kann. Es werden Übungen zum Aufbau der Knie, Hüft und Schultergelenke erlernt und durchgeführt.